Kategorien
DSi News

Star Trek 3 kommt 2016 in die Kinos

Robert Orci
Robert Orci

Der nächste Star Trek Kinofilm soll im Jahr 2016 in die Kinos kommen. Paramount Pictures hat dies nun offiziell bestätigt. Edward Ryan aus dem Management des Filmkonzerns nannte Star Trek 3 neben anderen Filmen auf der CineEurope Konferenz in Barcelona (Spanien). Neben Star Trek 3 werden auch Fortsetzungen von Transformers und Beverly Hills Cop erwartet.

Mit Star Trek 3 gibt es nach zwei Filmen einen Wechsel auf dem Regiestuhl: Robert Orci, der bislang als Produzent und Autor tätig war, wird die Aufgabe des Regisseurs von J. J. Abrams übernehmen, der sich dem nächsten Star Wars Film gewidmet hat. Orci wird beim Schreiben der Geschichte von J. D. Payne und Patrick McKay unterstützt. Abrams werde den Film trotz seiner Arbeit an Star Wars aber weiter begleiten, heißt es.

Orci lieferte auch gleich eine weitere Information über Twitter. Auf die Frage eines Fans, wann Drehbeginn ist, ließ Orci durchblicken, dass dies wohl für das Frühjahr 2015 geplant ist.

3 Antworten auf „Star Trek 3 kommt 2016 in die Kinos“

Wenn es stimmt, dass man vor dem 3. und vorläufig letzten Kinoffilm keine Serie produzieren möchte/darf, dann stehen uns wohl noch einige Jahre ohne neues Star Trek im Fernsehen bevor…
Was aber macht der TrekCast, wenn erst einmal alle Staffeln der alten Serien besprochen wurden? Fängt man dann von vorne an? 😉

Bis wir alles besprochen haben, ist es noch ein weiter Weg. 🙂 Uns fällt schon was ein. 😉

Genau Malte! Schaut doch mal bei dem Fanprojekt Star Trek Continues rein..
Das ist echt fein gemacht. Definitiv TOS. Viel besser als dieser neue Kinodreck!!!

Schreibe einen Kommentar zu 2vok Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.